Lattenroste

SIMMONS bietet eine große Auswahl an Unterfederungen, denn die richtige Wahl ist entscheidend.

Welche Rolle spielt die Unterferderung?
Jede Nacht wird die Federung der Matratze und der Unterferderung stark beansprucht. Entfernt man die Unterferderung, die ein drittel der Federwirkung übernimmt, unterstützt allein die Matratze die Bewegungen der Schläfer und verschleißt viel schneller. Wenn die Matratze direkt auf den Boden gelegt wird, kann die Luft nicht unter der Matratze zirkulieren und es besteht ein sehr hohes Risiko von Schimmelbildung auf dem Drell.

Um eine gute Schlafqualität zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, Unterferderung und Matratze gleichzeitig zu wechseln.

SOLLTEN MATRATZE UND UNTERFERDERUNG GLEICHZEITIG GEWECHSELT WERDEN?
Selbstverständlich.
Eine neue Matratze auf einer alten Unterferderung nutzt sich schnell ab, da dessen Anteil an der Federungsfunktion nicht gewährleistet ist. Sie muss dann nach 5 Jahren statt nach 10 Jahren ersetzt werden. Es ist eine teure Rechnung.

En savoir plus

Please wait...