find the nearest store

Auswahl eines neuen bettes

Dies ist eine wichtige Entscheidung, die über die Schlafqualität eines Paares für die nächsten 10 Jahre bestimmt. Es ist daher eine Entscheidung, die man als Paar trifft.

Man teilt sein Bett für 10 Jahre. Es ist unerlässlich, es gemeinsam auszuwählen und zu versuchen. Bei großen Unterschieden in der Morphologie ist die Wahl von 2 Matratzen mit unterschiedlicher Festigkeit eine gute Lösung.

Sollten matratze und unterfederung gleichzeitig gewechselt werden?

Selbstverständlich. Eine neue matratze auf einer alten unterfederung nutzt sich schnell ab, da dessen anteil an der federungsfunktion nicht gewährleistet ist. Sie muss dann früher statt nach 10 jahren ersetzt werden.

Ist eine unterfederung wirklich nützlich?

Er ist von grundlegender bedeutung. Matratze und unterfederung werden stark belastet. Entfernt man die unterfederung, der ein drittel der federwirkung übernimmt, unterstützt allein die matratze die bewegungen der schläfer und verschleißt viel schneller. Wenn die matratze direkt auf den boden gelegt wird, kann die luft nicht unter der matratze zirkulieren und es besteht ein sehr hohes risiko von schimmelbildung auf dem inlett.

Wie gross sollte ich mein bett wählen?

Eine 180 cm (2x 90) oder 200 cm (2x 100) breite Matratze ermöglicht es Ihnen, besser zu schlafen, ohne von Ihrem Partner gestört zu werden. Eine einfache Lösung sind zwei Matratzen und zwei 90 cm bzw. 100 cm breite Unterfederungen. Dadurch ist es möglich, für jede Matratze eine andere Festigkeit zu wählen.

Für eine Einzelperson ist eine Matratze von 100 cm oder 120 cm Breite geeignet. Was die Länge angeht, sind die jüngeren Generationen größer und die Länge sollte 15 cm größer als die Körperlänge des Schläfers gewählt werden. Ein Teenager von 1,85 m benötigt daher eine Matratze von 2 m Länge.

Ist das bett wichtig für den schlaf? ?

Mehrere Studien in Europa haben gezeigt, dass eine Bevölkerungsgruppe, die schlecht schläft, zwischen 40 und 50 Minuten Schlaf aufholen kann, indem sie ein 10 Jahre altes Bett durch ein neues ersetzt.

Eine bett hält höchstens 10 jahre: werbung oder realität?

Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Liegen:  Wir drehen uns etwa 40 Mal pro Nacht um, und die Matratze und die Unterfederung haben nach 10 Jahren 150. 000 Mal gefedert. Selbst bei einem qualitativ hochwertigen Produkt nimmt die Leistung ab. Ein Leistungsabfall von 20 % führt zu einem Schlafverlust von fast einer Stunde. Um einen guten Schlaf zu gewährleisten und Rückenschmerzen zu vermeiden, ist ein regelmäßiger Wechsel von Matratze und Lattenrost notwendig. Hinzukommt ein hygienischer Horizont einer jeden Matratze sowie indem sich der Körper eines jeden über die Jashre hinweg verändert, wie z.B. Gewicht, Knochenbau oder Muskelatur.


Please wait...